Werkstatt

deen

Im Sommer 2012 konnten wir unser erzieherisches Konzept durch die Inbetriebnahme unserer eigenen kleinen Werkstatt um eine berufsbezogene Komponente erweitern. Dies eröffnet gerade den Kindern, deren Zukunft nicht im akademischen Bereich liegen wird, bessere Perspektiven im Leben nach dem Omaruru Children’s Haven.

Einen 40-Fuß-Container, der mit diversen Hilfsgütern (unter anderem qualitativ hochwertigen Werkzeugen) aus Deutschland gefüllt war, haben wir in ein Betonfundament gesetzt, Türen, Fenster und Werkbänke installiert und können darin mit Hilfe lokaler Handwerker unseren Kindern die Grundlagen von Holz- und Metallbearbeitung beibringen. Insbesondere das Reparieren und Herumschrauben an unseren Fahrrädern erfreut sich bei den Kindern großer Beliebtheit.

Obwohl sich dieses Angebot in erster Linie an Jungen im Alter von 13 bis 18 Jahren richtet, versteht es sich von selbst, dass wir auch versuchen, die Mädchen, die im Haven leben, für dieses Angebot zu begeistern.